Eismaschinen Test – Gönn dir deine eigene GelateriaEismaschinen Test Startseite

Ich finde eine Eismaschine gehört in jede gut ausgestattete Küche oder zumindest in eine gut ausgestattete Küche eines Eisliebhabers.

Wie so oft gibt es hier eine große Auswahl von Anbietern und Geräten auf dem Markt, wie auch in anderen Bereichen des Marktes der Elektrogeräte.

Dadurch kann die Entscheidung für welches Gerät man sich entschließen soll, sehr schwer fallen. Es gibt viele Faktoren und Details, auf die man achten muss, um das passende Gerät – abgestimmt auf die eignen Bedürfnisse- zu finden.

Ich möchte Dir hier auf meiner Seite helfen. Bei meinem Eismaschinen Test habe ich es mir zur Aufgabe gemacht für Dich Eismaschinen verschiedenster Hersteller, Marken und Arten zu testen.

Ich biete Dir hier die Möglichkeit Dich über die verschiedenen Geräte, sowohl mit Hilfe von Videos als auch mit einzelnen Bewertungstexten, die alle Testergebnisse und Details zu den Geräten beinhalten, zu informieren.

Mein Eismaschine Test stellt Dir hier ehrliche, nicht von äußeren Einflüssen beeinträchtigte und unabhängige Testberichte zur Verfügung.

 

 

Unsere getesteten Eismaschinen

Eismaschine Emma mit Kompressor 1,5lUnold Eismaschine Gusto 2l mit digitalem TimerWMF mini Eismaschine 3-in-1, Speiseeismaschine, 300 mlKrups G VS2 41 Perfect Mix 9000 EismaschineAicok Eiscreme Maschine 1,5l mit Timer
Produktbild
Unsere Bewertung     
Kunden-Bewertung
Eismaschinen-Typ
Kompressor
Kompressor
Kühl-Akku
Kühl-Akku
Kühl-Akku
Fassungsvermögen1,5l2,0l0,3l1,5l1,5l
Füllmenge1,0l1,5l 1,0l1,0l
LCD-Display
Stromverbrauch150 Watt180 Watt12 Watt6 Watt10,9 Watt
Vorteile Gute Verarbeitung
Pflegeleicht
Kein Vorkühlen
Leichte Handhabung
Schnelle Zubereitung
Gute Verarbeitung
Kein Vorkühlen
Große Mengen möglich
Leichte Handhabung
Handlich
Günstiger Preis
Leichte Handhabung
Schnelle Zubereitung
Gute Verarbeitung
Platzsparend
Günstig in der Anschaffung
Leichte Handhabung
Günstig in der Anschaffung
Nachteile Unhandlich
Hoher Preis
Unhandlich
Hoher Preis
Geringes Fassungsvermögen
Unhandlicher Kühl-Akku
Schlechte Verarbeitung
Unpraktisch konzipiert
Besondere-Features– Digitaler Timer
– LCD Display
– Edelstahl Gehäuse
– incl. Rezept Ideen
– entnehmbarer Eisbehälter
– Automatische Abschaltfunktion
– LCD Display
– Touch Bedienfeld
– Klavier-Lack Optik
– Edelstahl Gehäuse
– Abschalt-Automatik
– Digitaler Timer
– entnehmbarer Eisbehälter
– LCD Display
– Digitaler Timer
– Edelstahl Gehäuse
– incl. Eislöffel und Rezept Ideen
– Abschalt-Automatik
– LCD Anzeige
– incl. Rezeptbuch und Eisschaber
– Analoger Timer
– incl. Rezept Ideen
– 2 Farben zu Auswahl
Geräuschpegel

70dB

72dB

68dB

73dB

68dB

Abmessungen26 x 38 x 23cm28,5 x 42,5 x 26,2cm11,5 x 14,5cm28 x 28 x 21,5cm16 x 17,5 x 24,5cm
Preis219,00
inkl. MwSt.
245,00
inkl. MwSt.
49,00
inkl. MwSt.
60,00
inkl. MwSt.
35,00
inkl. MwSt.
Testbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen
Vergleichen (max. 3)

Warum eine Eismaschine?

Warum Eismaschine TestWie der Name „Eismaschine“ bereits sagt, kann man mit diesen Küchenmaschinen Eis in den eigenen vier Wänden selber herstellen. Viele denken, dass sich die Nutzung einer Eismaschine nur in einem Eiscafé oder in einer Gelateria lohnt.

Wer an eine Eismaschine denkt, denkt oftmals an ein großes unhandliches platzraubendes Gerät. Aber nein, es gibt die Eismaschinen nun auch in kleineren und kompakteren Variationen für Dich zu Hause. Du kannst Dir damit das Gefühl des Sommers oder das Gefühl eines entspannten Besuches im Eiscafé in Deine eigenen vier Wände holen.

Mit Hilfe der Eismaschinen kann nun jeder sein eigenes Eis produzieren und seine Künste als Eishersteller austesten. Vielleicht steckt auch in Dir ein kleiner Eiskünstler.
Der Eismaschinen Test hält für Dich eine Auswahl an getesteten Geräten bereit, die sich für die Verwendung zu Hause gut eignen.

Nicht nur die Hersteller bzw. Marken unterscheiden sich, auch im Hinblick auf die Herstellung des Eises und die Funktionsweise der Eismaschine gibt es Unterschiede. Den offensichtlichsten Unterscheidungspunkt gibt es hier bei der Nutzung des Kühlmechanismus der Eismaschine. Man unterscheidet die Eismaschine mit Kompressor und die Eismaschine mit Kühl Akku.

Hier noch einmal die Vorteile in der Zusammenfassung:

  • Auch Sonn und Feiertags: Entscheide selbst wann du deine Eiscreme haben willst
  • Hochwertige Eiscreme:  Entscheide selbst über die Qualität deiner Zutaten
  • Wissen was drin ist:   Keine Lebensmittelzusätze mehr in der Eiscreme
  • Kreativität werden: Das Internet bietet dir eine horrende Vielfalt an Rezeptideen

 

Eismaschine mit Kompressor vs. Eismaschine mit Kühl Akku

Eismaschine mit Kompressor oder Eismaschine mit Kühl-AkkuIm Eismaschinen Test findest du Vertreter beide Arten. Ohne jetzt genauer auf einen speziellen Hersteller eingehen zu wollen, zeigen sich schon hier die ersten großen Unterschiede. Die Eismaschinen mit Kompressor kühlen das Eis elektrisch mit Hilfe eines Kompressors so wie es bei einem Kühl oder Gefrierfach der Fall ist. Sie bedürfen somit keiner langen Vorkühlzeit.

Diese Geräte sind sofort einsatzbereit, was Pluspunkte beim Zeitfaktor für diese Eismaschinen einbringt. Leider wird der Pluspunkt für die schnelle Einsatzbereitschaft durch die Größe der Geräte und vor allem durch das Gewicht der Geräte beeinträchtigt. Wie haben beim Testen der Eismaschinen feststellen müssen, dass die Eismaschinen mit Kompressor um einiges unhandlicher und schwerer sind, als die Eismaschinen mit Kühl Akku.

Der Nachteil bezüglich des Gewichtes und der Größe lassen sich vor allem auf den Einbau des Kompressors schließen. Solltest Du eine kleine Küche haben, in der Du bereits jetzt schon nicht viel Platz hast, eignet sich dieses Gerät eher nicht für Dich, da es doch einen großen Stauraum benötigt oder einen größeren Platz, wo man es aufstellen kann.

 

Rührschüssel muss entnehmbar sein!

Manche Hersteller der Eismaschinen mit Kompressor haben zu dem die Rührschüssel als festen Bestandteil der Eismaschine eingebaut, sodass sich das Reinigen der Eismaschine schwieriger gestalten kann.  Also solltest Du Dich für die Eismaschine mit Kompressor entscheiden, achte beim Kauf darauf, dass die Rührschüssel separat entnommen werden kann, um eine ordnungsgemäße und einfache Reinigung gewährleistet zu bekommen.

Bei den von uns getesteten Eismaschinen brauchst du dir allerdings keine Sorgen bezüglich der Reinigung zu machen, bei diesen Modellen lassen sich die Rührschüsseln entnehmen. Gegenüber Eismaschinen mit Kompressor besteht der Vorbehalt sie wären die reinsten Krachmacher.

Dies konnten wir beim Testen der Eismaschinen jedoch nicht erkennen, was den Lärmpegel angeht konnten wir zu unserem Erstaunen feststellen das sich die von uns getesteten Geräte nur unwesentlich von denen ohne Kompressor unterscheiden. Hierzu aber mehr in den Testberichten der einzelnen Maschinen.

eismaschine kaufen testWeitere Vorteile der Eismaschinen mit Kompressor sind unter anderem, dass das selbst hergestellte Eis cremiger wird und somit das Geschmackserlebnis besser ist. Des Weiteren lassen sie mit dieser Variante größere Eismengen herstellen, ideal für Großfamilien oder Familienfeiern.

Die Geräte sind nach Gebrauch und eventueller Reinigung sofort wieder einsetzbar. Aber der größte Vorteil bleibt das Du diese Eismaschinen ohne vorkühlen nutzen kannst, somit wird auch kein Platz für den Kühl-Akku im Eisfach verschwendet.

Ausführliches zu unserem Eismaschinen mit Kompressor Testsieger findest du hier.

 

12 Stunden Wartezeit!

Den Gegenpart zu den Eismaschinen mit Kompressor bilden die Eismaschinen mit Kühl Akku. Auch hier habe ich schon vorab ein paar Informationen für Dich, ohne direkt auf spezielle Hersteller oder auf Testergebnisse eingehen zu wollen. Im Gegensatz zu den Maschinen mit Kompressoren hat diese Art von Eismaschine eine lange Vorkühlzeit. Die Rührschüssel dieser Eismaschine muss im Gefrierfach vorgekühlt werden.

Je nach Art des Modells ist die Kühlzeit hier mit mindestens 12 Stunden zu veranschlagen. Für ungeduldige Menschen ist dies natürlich ein großes Manko. Auch die Cremigkeit des Eises kann bei einigen Modellen hierdurch beeinträchtigt werden, da die Zutaten nicht langsam und Stück für Stück runter gekühlt werden, sondern direkt mit dem eiskalten Rand der Rührschüssel in Berührung kommen. Durch die direkte Kälteeinwirkung bilden sich die Eiskristalle der Zutatenmasse schneller, sodass das Eis an der Beschaffenheit hinsichtlich der cremigkeit verliert.

Mit dieser Variante kann immer nur eine Ladung Eis hergestellt werden, danach muss der Kühl-Akku wieder für 12 Stunden durchkühlen. Wie bereits erwähnt unterscheiden sich die beiden Varianten an sich im Geräuschpegel nicht allzu stark.

Auch sind diese Geräte um einiges leichter und kompakter. Sie benötigen eher wenig Raum und sind dadurch für kleine Küchen geeignet, die nicht viel Platz bieten. Ideal für Eisliebhaber die sich nur gelegentlich eine Portion herstellen möchten.
Hier findest du den Testbericht unseren Preis/Leistungs-Siegers mit Kühl-Akku.

 

Eismaschine Test fasst kurz und knapp die Vor- und Nachteile
beider Arten für Dich zusammen:

Vorteile Eismaschine mit Kompressor
keine Vorkühlzeit
mehrere Portionen nacheinander Zubereitbar
bessere Konsistenz des Eises
Nachteile Eismaschine mit Kompressor
Große und schwere Geräte
Höherer Geräuschpegel
Hohe Anschaffungskosten


Vorteile Eismaschine mit Kühl Akku
kompakte und leichte Geräte
niedrige Anschaffungskosten
leichte Handhabung und Reinigung
Nachteile Eismaschine mit Kühl Akku
schlechtere Konsistenz des Eises
lange Vorkühlzeit
immer nur eine Sorge Herstelbar

 

Eis kann man überall kaufen
Warum sich der Kauf einer Speiseeismaschine trotzdem lohnt?

beste EismaschineVon der Eiscreme bis zum Wassereis, fast jedes Lebensmittelgeschäft bietet eine Auswahl an Eissorten an. Warum solltest Du Dir dann also eine Eismaschine für zu Hause zu legen und hier Dein hart verdientes Geld investieren? Der Entschluss in eine Speiseeismaschine zu investieren kann viele Gründe haben und Dir viele Vorteile bieten.

In unserem Eismaschinen Test zeigen wir Dir die relevantesten Vorteile der Nutzung eines eigenen Gerätes. Wenn Du Dein Eis zuhause selber herstellst, kannst Du zum einen beispielsweise Deine Familie und Freunde mit einem leckeren Eis beeindrucken. Du kannst Deinem besten Freund oder Deiner besten Freundin durch ein mit Liebe selbst hergestelltes Eis den Kummer ein klein wenig süßer machen.

Aber die wirklichen Vorteile hinsichtlich der Herstellung des Speiseeises in den eigenen vier Wänden liegen vor allem darin, dass Du selber entscheiden kannst, welche Zutaten Du verwenden möchtest. Ob Du die Zutaten nun selber kaufst bei Deinem Lieblingsladen um die Ecke oder, ob Du sogar die Zutaten aus eigener Ernte verwendest bleibt Dir überlassen. Du hast von Anfang bis Ende die Kontrolle darüber, was wirklich in Deinem Eis drin ist.

So bist Du hier nicht mehr den sich häufenden Lebensmittelskandalen ausgesetzt. Die Verwendung von eventuellen Zusatzstoffen ist ausgeschlossen. Auch die Zutaten aus der Zutatenliste der gekauften Eissorten, die kaum einer wirklich kennt entfallen bei der Eigenherstellung.

Auch ist die Eigenherstellung für Dich kostengünstiger, als der Kauf von bereits fertigen Eisprodukten oder der Kugel Eis aus dem Eiscafé um die Ecke. Einen vollständigen Eisbecher, den Du vielleicht gerne in Deinem Lieblingseiscafé um die Ecke isst, kannst Du Dir zu Hause kostengünstig selber fertigen. Viele Hersteller packen bereits zu den Neugeräten ein kleines Anleitungsbuch mit einigen Rezepten, die Du am Anfang ausprobieren kannst.

Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Du kannst mit Deinen und den Geschmacksnerven Deiner Mitesser spielen und eigene neue Kreationen herstellen. Du kannst neue Eissorten ausprobieren und viele verschiedene Zutaten miteinander kombinieren. Eis essen, was Du schon immer ausprobieren wolltest. Nicht nur auf die im Markt handelsüblichen Produkte zurückgreifen zu müssen, ist ein weiterer Vorteil der Eismaschine für zuhause.

Im Eismaschine Test konnte ich noch weitere Vorteile für den Kauf einer Eismaschine für zuhause herausfinden. Die Nutzung einer Speiseeismaschine ist eine zeitsparende Methode das Eis herzustellen. Wer schon einmal Eis zu Hause in der Rührschüssel hergestellt hat, weiß, dass dies eine langwierige Aufgabe ist, die vor allem durch das lange Rühren eine kräfteraubende Aufgabe ist. Daraus zeigt sich, dass die Speiseeismaschine Dir nicht nur mehr Zeit verschafft, sondern auch Deinen Arm und Deine Muskeln schont.

Durch das ständige und stetig gleichbleibende Rühren der Eismaschine werden die Zutaten gleichmäßig verrührt und bilden eine gleichbleibende Masse. Weiter sind Lufteinschlüsse in der Masse gewährleistet, die das Eis schön sahnig und cremig machen. Dadurch ist eine bessere Geschmacksqualität des Eises gewährleistet.

Du kannst Dir also jederzeit, wie es Dir beliebt und wann Dich der Heißhunger überkommt Dein Eis herstellen. Du bist durch Nutzung einer Eismaschine nicht mehr an die jeweiligen Öffnungszeiten eines Eiscafés oder des Supermarktes gebunden. Du kannst sozusagen frei darüber entscheiden, wann Du Dein Eis essen möchtest. Eis um drei Uhr Nachts, kein Problem. Manchmal ist es sogar so, dass das Eiscafé eine sogenannte Winterpause einlegt. Auch dies hält Dich nunmehr nicht mehr von dem Genuss eines schönen Speiseeises ab.

 

Nach diesen Kriterien haben wir bewertet

Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien

Die Materialien welche für die Testkandidaten verwendet wurden sowie deren Verarbeitung spielen eine Tragende Rolle für unseren Test. Ebenfalls mit einbezogen wurden hierbei einige Technische Werte wie die Leistungsfähigkeit des Motors oder des Kompressors. Hierfür nahmen wir nach dem Auspacken erst einmal alle Bauteile der Maschinen genau unter die Lupe um mögliche Schwachstellen oder Verarbeitungsmängel aufzudecken. Danach folgte der Betriebstest, hierfür wurden alle Maschinen mit Maximaler Füllmenge getestet und anschließend beurteilt.

Das Design

Zwar spielt das Design einer Eismaschine für das Endprodukt keine Rolle aber das Auge ist schließlich auch mit. Immerhin wird bei den meisten Käufern die Maschine einen festen Platz in der Küche bekommen, deshalb sollte sie schon etwas ansehnlich sein. Allerdings spielt das Design aus oben genannten Gründen in unserem Eismaschinen Test nur eine untergeordnete Rolle. Die Funktionalität der Maschine und vor allem am Ende eine gute Eiscreme zu erhalten hat natürlich die höchste Priorität.

Die Benutzerfreundlichkeit

In dieses Bewertungs-Kriterium fallen Eigenschaften wie die Bedienungsfreundlichkeit der Geräte, der Zusammenbau aber auch die Reinigung der Eismaschine. Eine Maschine mit einer selbsterklärenden Bedienung und Aufbau wurde hier natürlich besser bewertet als eine Maschine bei der erst die Bedienungsanleitung studiert werden musste um sie in Betrieb zu nehmen, um es mal überspitzt zu formulieren. Zudem wurde eine einfache Reinigung besser bewertet, auch Eismaschinen die über viele Spülmaschinenfeste Teile verfügen erhalten bei diesem Punkt ein besseres Ergebnis.

Das Endprodukt

Es sollte sich eigentlich von selbst verstehen dass dieser Punkt eine wichtige Rolle in unserem Eismaschinen Test spielt, eine gute Eiscreme herzustellen ist schließlich die Hauptaufgabe einer Eismaschine. Vollgendermaßen gingen wir vor. Um gleiche Bedingungen zu schaffen verwendeten wir in allen Eismaschinen dieselben Rezepturen, anschließend untersuchten wir die Eiscreme auf Eiskristalle sowie auf deren Allgemeine Konsistenz. Danach folgte dann die Verkostung wo jeder noch einmal seine Favoriten nennen konnte.

Die Zubereitungszeit

Hierbei stoppten wir die Zeit welche die jeweilige Eismaschine mit der vom Hersteller angegebenen Maximalen Füllmenge benötigte um ein Verzehrfertiges Speiseeis zuzubereiten. Um für alle Testobjekte die gleichen Bedingungen zu schaffen verwendeten wir immer dasselbe Rezept für die Eismasse. Natürlich würde hier eine 0,5 Liter Eismaschine immer besser abschneiden als eine mit 2 Litern Füllmenge. Deshalb setzten wir die benötigte Zeit in Relation zur Füllmenge umso das Verhältnis von der Zubereitungszeit zur Füllmenge zu erhalten. So konnten wir die Zubereitungsdauer fair bewerten.

Der Geräuschpegel

Die Betriebslautstärke spielt auch eine Rolle in unserem Test, wenn auch nur eine kleine. Denn zu unserer Überraschung unterschieden sich die getesteten Eismaschinen in diesem Bereich nur geringfügig voneinander. Selbst die Eismaschinen mit Kompressor sind nur unwesentlich lauter als ihr Pendant mit Kühl-Akku. Es versteht sich glaube ich von selbst dass hierbei eine Maschine mit geringerem Geräuschpegel besser bewertet wurde als die mit dem höheren Geräuschpegel. Zum Messen der Betriebslautstärke verwendeten wir einen Dezibel Messer.

Preis/Leistung

Zu guter Letzt werden alle Ergebnisse zu einem Testergebnis zusammengefügt und dem Preis gegenüber gestellt umso das Preis-Leistungsverhältnis zu erhalten. Also den Wert der angibt in wie weit das Preis der Leistung entspricht die man beim jeweiligem Produkt erhält. Bei diesem Kriterium geht es somit um Fairness, also wie Fair ist der Preis für dieses Produkt. Ein geringer Preis mit einer guten Leistung wurde hierbei höher bewertet als ein teures Produkt mit geringerer oder gleicher Leistung. Aber egal wie günstig ein Produkt auch sein mag, wenn keine Leistung vorhanden ist kann es hier zu keiner guten Bewertung kommen.

Was NICHT in die Bewertung mit einfließt

An dieser Stelle wollen wir nur einmal kurz festhalten welche Kriterien NICHT in die Bewertung unseres Eismaschinen Test einfließen. Da wäre zum einen alles was mit dem Versand bzw. der Verpackung des Händlers zu tun hat bei dem wir die Maschinen gekauft haben. Das schließt auch den Händlerkontakt sowie die Versanddauer mit ein. Denn wir sind der Ansicht dass all das nichts mit dem Produkt selbst zu tun hat und somit auch nichts in unserer Bewertung verloren hat. Dennoch wollen wir kurz erwähnen dass sämtliche Produkte schnell und in einem Einwandfreien Zustand bei uns angekommen sind.

 

Die eigene Eismaschine – Wo am besten kaufen?

Eismaschinen mit Kompressor oder Eismaschinen mit Kühl Akku kann man in sämtlichen Elektrofachgeschäften erwerben. Der Markt bietet eine Vielzahl von Produkten und zusätzlichem Zubehör an. Aber auch im World Wide Web bieten Dir viele verschiedenen Anbieter den Kauf einer guten Eismaschine an. Wie überall gibt es unter den Menschen die verschiedensten Einkaufstypen.

Die entweder lieber über das Internet einkaufen oder noch altgewohnt in die Geschäfte gehen, um sich dort von den Verkäufern beraten zu lassen. In unserem Eismaschinen Test raten wir zum Kauf über das Internet aus verschiedenen Gesichtspunkten.

Der Kauf eines Gerätes im Internet eröffnet Dir die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Produkten auswählen zu können und die für Dich beste Eismaschine zu finden. Oft bietet sich hier auch die Chance ein Schnäppchen zu machen. Das Internet bietet die Chance die gesamte Produktpalette zeitgleich in Augenschein nehmen zu können.

Bei dem Kauf in einem Fachgeschäft kannst Du nur auf die Auswahl in diesem Geschäft zurückgreifen oder Du musst durch mehrere Geschäfte laufen, um das passende Produkt zu finden. Dies kann eine zeitaufwendige Unternehmung sein. Durch die Bestellung im Internet kannst Du Dir weiter das Tragen des schweren Gerätes ersparen. Du kannst also durch den Kauf im Internet also bares Geld, Zeit und Muskelkraft sparen.

Kurz und knapp überwiegen die Vorteile beim Kauf im Internet über die des Kaufes in einem Fachgeschäft, weswegen wir eindeutig zum Kauf im Internet raten.

 

Der Testsieger

* Preis wurde zuletzt am 21. Oktober 2018 um 8:50 Uhr aktualisiert

 

Das richtige Drum herum – Das passende Zubehör für Deine Eismaschine

Eismaschine Kompressor test

Wie bei jedem Gerät gibt es auch hier ergänzendes Zubehör, das den Kauf und den Gebrauch der Speiseeismaschine vollständig abrundet. In Verbindung mit Eis denken viele als Erstes mit an die

Waffeln oder die Waffelhörnchen, aus denen man das Eis essen kann bzw. die oft im Eisbecher mit vorhanden sind. Waffeln und Waffelhörnchen in guter Qualität gibt es in Lebensmittelläden, Discounter und inzwischen sogar im Internet und ist für jedermann erhältlich. Ob Du nun dieses Zubehör benötigt, obliegt ganz allein bei Dir.

Wer gerne die runde Form der Eiskugel hat, sollte sich auch einen Eisportionierer zu legen, mit dem eine wundervolle Kugel für den Eisbecher geformt werden kann. Um alle Reste aus der Rührschüssel zu bekommen, kannst Du Dir auch einen sogenannten Spatel/Spachtel zu legen. Durch die Verwendung dieses Hilfsmittels schonst Du bei der Reinigung auch gleichzeitig die Rührschüssel. Durch die Verwendung eines einfachen Löffels kann es zu Kratzspuren kommen. Dadurch kann es zur Beschädigung der Schüssel und der Innenbeschichtung kommen.

Das wichtigste ist bei dem Zubehör jedoch das Rezeptbuch, wobei einige Hersteller bereits ein Rezeptbuch mit einer kleinen Auswahl an Rezepten inklusive verkaufen. Es gibt aber auch weitere Rezeptbücher im Buchhandel oder im Internet zu erwerben, wobei man hier je nach den eigenen Bedürfnissen entscheiden kann, welches am besten zu einem passt.

Oft reicht schon ein Grundrezept aus, aus dem man viele verschiedene Sorten zaubern kann. Du könntest Dir also auch Dein eigenes Rezeptbuch schreiben. Inspirationen und Rezeptideen findest du zu Hauf im Internet, auch wir haben für dich ein paar unserer eigenen Favoriten zusammengestellt. Du findest sie im Beitrag Lieblingsrezepte.

 

Nach dem Vergnügen kommt die Arbeit – Die Reinigung

Eismaschine reinigenDas Eis hat geschmeckt und der Heißhunger ist gestillt. Wie bei jedem Küchengerät muss leider auch die Eismaschine nach ihrem Gebrauch gereinigt werden. Mein Eismaschinen Test hat gezeigt, dass sich dies bei der einen Speiseeismaschine einfach und bei der anderen etwas schwieriger gestalten kann.

Du solltest bereits beim Kauf darauf achten, dass sich die Eismaschine vor allem im Hinblick auf die Teile die mit der Eismasse in Berührung kommen, wie zum Beispiel die Rührschüssel auseinandernehmen lässt. Auch der Rührstab sollte im besten Fall von der Maschine abtrennbar sein. Dadurch wird die Säuberung der Utensilien stark erleichtert. Wichtig ist bereits vor dem ersten Gebrauch die Maschine zu reinigen, um eventuelle schlechte Gerüche oder auch den sich fein auf die Eismaschine gelegten Staub zu entfernen.

Die gründliche Reinigung nach Gebrauch ist notwendig, da die meisten Eissorten unter Verwendung von Eiern und Milchprodukten hergestellt werden.

Eisrückstände wären hier der perfekte Nährboden für Bakterien, die sich mit dem danach hergestellten Eis vermischen. Dadurch kann ein Gesundheitsrisiko entstehen. So kann sich das Vergnügen in einen kleinen Albtraum verwandeln.

Um sich die Reinigung der Einzelteile zu erleichtern, solltest Du beim Kauf darauf achten, dass diese Spülmaschinen geeignet sind. Wie der Eismaschine Test zeigt, legt hierauf nicht jeder Hersteller Wert. Sollte keine Spülmaschinen Eignung der Geräteinzelteile vorhanden sein, reinigst Du diese am besten mit heißem Wasser und Spülmittel. Um eine hygienische Reinigung per Hand gewährleisten zu können, sollte das Wasser um die 60°C haben.

Ganz wichtig ist allerdings das der Kühl-Akku niemals über 40°C erhitzt werden darf. Genau Anleitungen für die einzelnen Produkte findest Du in den Gebrauchsanweisungen der einzelnen Geräte. In den einzelnen Testberichten weisen wir noch einmal genau darauf hin wie die jeweilige Eismaschine zu reinigen ist.


 

Unsere getesteten Eismaschinen

Eismaschine Emma mit Kompressor 1,5lUnold Eismaschine Gusto 2l mit digitalem TimerWMF mini Eismaschine 3-in-1, Speiseeismaschine, 300 mlKrups G VS2 41 Perfect Mix 9000 EismaschineAicok Eiscreme Maschine 1,5l mit Timer
Produktbild
Unsere Bewertung     
Kunden-Bewertung
Eismaschinen-Typ
Kompressor
Kompressor
Kühl-Akku
Kühl-Akku
Kühl-Akku
Fassungsvermögen1,5l2,0l0,3l1,5l1,5l
Füllmenge1,0l1,5l 1,0l1,0l
LCD-Display
Stromverbrauch150 Watt180 Watt12 Watt6 Watt10,9 Watt
Vorteile Gute Verarbeitung
Pflegeleicht
Kein Vorkühlen
Leichte Handhabung
Schnelle Zubereitung
Gute Verarbeitung
Kein Vorkühlen
Große Mengen möglich
Leichte Handhabung
Handlich
Günstiger Preis
Leichte Handhabung
Schnelle Zubereitung
Gute Verarbeitung
Platzsparend
Günstig in der Anschaffung
Leichte Handhabung
Günstig in der Anschaffung
Nachteile Unhandlich
Hoher Preis
Unhandlich
Hoher Preis
Geringes Fassungsvermögen
Unhandlicher Kühl-Akku
Schlechte Verarbeitung
Unpraktisch konzipiert
Besondere-Features– Digitaler Timer
– LCD Display
– Edelstahl Gehäuse
– incl. Rezept Ideen
– entnehmbarer Eisbehälter
– Automatische Abschaltfunktion
– LCD Display
– Touch Bedienfeld
– Klavier-Lack Optik
– Edelstahl Gehäuse
– Abschalt-Automatik
– Digitaler Timer
– entnehmbarer Eisbehälter
– LCD Display
– Digitaler Timer
– Edelstahl Gehäuse
– incl. Eislöffel und Rezept Ideen
– Abschalt-Automatik
– LCD Anzeige
– incl. Rezeptbuch und Eisschaber
– Analoger Timer
– incl. Rezept Ideen
– 2 Farben zu Auswahl
Geräuschpegel

70dB

72dB

68dB

73dB

68dB

Abmessungen26 x 38 x 23cm28,5 x 42,5 x 26,2cm11,5 x 14,5cm28 x 28 x 21,5cm16 x 17,5 x 24,5cm
Preis219,00
inkl. MwSt.
245,00
inkl. MwSt.
49,00
inkl. MwSt.
60,00
inkl. MwSt.
35,00
inkl. MwSt.
Testbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen Auf Amazon ansehen
Vergleichen (max. 3)