schokoladeneis selber machen

Was wäre der Sommer ohne den Genuss einer leckeren Eiscreme, und für diesen Genuss brauchst du nicht einmal vor die Tür gehen. Du kannst deine Eiscreme nämlich auch spielend leicht selber machen. Aber es ist nicht nur leichter als du denkst sondern bietet noch weitere Vorteile gegenüber gekaufter Eiscreme. So kannst du zum Beispiel genau bestimmen welche Zutaten in deine Eiscreme dürfen und auf was du lieber verzichten möchtest.  Auch sind Vegane oder Low-Carb Alternativen Problemlos möglich. Wir zeigen dir hier wie du mit wenigen Zutaten eine leckere Schokoladen Eiscreme selber machst.


Schokoladeneis selber machen: So geht’s

Für unser selbstgemachtes Schokoladeneis benötigen wir nur eine Handvoll Zutaten, von denen du die meisten Wahrscheinlich immer im Haus hast. Eine Eismaschine wäre für die Zubereitung zwar von Vorteil aber nicht zwingend notwendig, wie du auch ohne Eismaschine eine leckere Eiscreme hinbekommst erklären wir hier.

Diese Zutaten benötigst du für dein selbstgemachtes Schokoladeneis:

  • 100g Zartbitter-Schokolade
  • 200ml Süße Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 100ml Milch

Schritt 1

Gib als erstes die Milch in einen passenden Topf und erhitze sie um anschließend die Schokolade darin zu Schmelzen. Nun kannst du die Milch wieder abkühlen lassen, während wir uns den weiteren Schritten zuwenden.

Schritt 2

Ist die Schokoladen-Milch soweit abgekühlt kannst du damit fortfahren die Sahne steif zu schlagen und den Puderzucker unter zu rühren.

Schritt 3

Gib jetzt die Sahne langsam zur Schoko-Milch und rühre sie vorsichtig unter. Sodass die Sahne nicht gleich wieder zusammen fällt. Nun kannst du die fertige Eismasse in deine Eismaschine (sofern vorhanden) geben. Wenn du keine Eismaschine besitzt ist das auch nicht weiter schlimm, in diesem Artikel beschreiben wir wie du auch ohne Eismaschine ein cremiges Eis herstellen kannst.


Veganes Schokoladeneis selber machen

Du bist Veganer oder verträgst keine Laktose? Kein Problem! Ein Veganes Schokoladeneis selber zu machen ist sogar noch simpler und dabei mindestens genauso lecker. Du benötigst lediglich die folgenden drei Zutaten.

  • 100g Zartbitter-Schokolade (Vegan)
  • 300ml Kokosmilch
  • 1 EL Puderzucker

 

Die Zubereitung ist der herkömmlichen Variante sehr ähnlich. Erhitze die Kokosmilch und schmelze die Schokolade darin. Nun kannst du auch gleich den Puderzucker hinzugeben und so die Süße deiner Eiscreme auf deinen Geschmack abstimmen. Lass nun die Eismasse abkühlen bevor du sie in deine Eismaschine gibst und wie gewohnt zubereitest.

Kleiner Tipp: du kannst das Schokoladeneis Rezept auch leicht abwandeln indem du zum Beispiel einen Espresso oder etwas Vanille-Extrakt hinzu gibst.

Oder du gibst kurz vor dem fertigstellen ganz langsam geschmolzene Schokolade in die noch laufende Eismaschine. So wird aus deinem selbstgemachten Schokoladeneis ein selbstgemachtes Schokosplit Eis.


Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 Eismaschine

62,50 €*inkl. MwSt.
*am 21.11.2019 um 19:10 Uhr aktualisiert

Unold Eismaschine Gusto 2l mit digitalem Timer

240,00 €*inkl. MwSt.
*am 20.11.2019 um 17:58 Uhr aktualisiert

Eismaschine Emma mit Kompressor 1,5l

0,00 €*inkl. MwSt.
*am 13.11.2019 um 18:54 Uhr aktualisiert


Das könnte dich auch Interessieren