Unold Eismaschine Gusto 2l mit digitalem Timer

240,00 € *

inkl. MwSt.

Auf Amazon ansehen
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* am 10. September 2019 um 21:05 Uhr aktualisiert


Typ Eismaschine
Marke Unold
Kategorie Eismaschine mit Kompressor
Gesamtbewertung
Qualität:
95% ( sehr gut )
Design:
98% ( sehr gut )
Usability:
96% ( sehr gut )
Geräuschpegel:
80% ( gut )
Zubereitungszeit:
92% ( gut )
Preis/Leistung:
78% ( gut )

Die Unold 48845 Eismaschine mit Kompressor im Test

⇓  Hier geht es zu unserem Test-Video der Unold Gusto Eismaschine  ⇓


Die Unold 48845 Eismaschine mit Kompressor ist durch ihr elegantes Design ein echter Hingucker in jeder Küche, hierfür sorgt die Oberfläche in Klavierlack Optik. Aber auch Technisch weiß die Unold zu überzeugen mit 2 Litern Fassungsvermögen ist sie die größte Maschine in unserem Eismaschinen Test. Dies entspricht einer Maximalen Füllmenge von 1,5 Litern Eismasse, da sich die Masse während des Gefriervorgangs ausdehnt solltest du die Füllmenge auch nicht überschreiten.

Die Kühlung erfolgt über einen selbstkühlenden Kompressor bis zu einer Temperatur von -35°C, ein vorkühlen der Eismasse entfällt somit komplett. Der robuste Elektromotor ist sogar für den Dauerbetrieb ausgelegt, somit eignet sich die Unold 48845 auch für große Mengen Eiscreme wie beispielsweise bei Familienfeiern.

VORTEILE
Gute Verarbeitung
Kein Vorkühlen
Große Mengen möglich
Leichte Handhabung
NACHTEILE
Unhandliche Größe
Hoher Preiß

⇩ Hier geht es zum ausführlichen Testbericht ⇩

 

Technische Daten:

  • Leistung: 180 Watt, 220-240 Volt, 50 Hz
  • Fassungsvermögen: 2,0 Liter
  • Füllmenge: 1500 ml
  • Größe: 42,5 x 28,5 x 26,2 cm
  • Gewicht: ca. 12 kg
  • Kabellänge: ca. 1,5 m

Ausstattung:

  • Vollautomatischer ,selbstkühlender Kompressor
  • Elegantes Edelstahlgehäuse
  • Menü-Taste für 3 Funktionen (Mischen, Gefrieren, Mischen & Gefrieren)
  • LCD Display (Temperaturanzeige, Zeitablauf, gewählte Funktion)
  • Gefrierbereich bis ca. -35°C
  • Digitaler Timer (Minutengenau 1-60 min)
  • Entnehmbarer Eisbehälter
  • Große Deckelöffnung zum einfüllen von Zutaten (verschließbar)
  • Robuster Motor ausgelegt für Dauerbetrieb

 

Die Verarbeitung und das Design der Unold Eismaschine

Direkt nach dem Auspacken ging es auch gleich zur Sache. Zuerst haben wir uns das Design und die Verarbeitung der Eismaschine angesehen, in diesen Punkten macht der Unold Eismaschine keiner so schnell was vor.

Der größte Teil des Gehäuses ist aus Edelstahl gefertigt, dieses Material ist nicht nur äußerst Robust darüber hinaus ist es auch sehr Pflegeleicht und vor allem Hygienisch einwandfrei. Die Oberseite der Maschine ist aus einem stabilen Kunststoff in Klavierlack Optik gefertigt.

Wodurch die Unold zu einem echten Hingucker wird. Das Touch-Bedienfeld sowie das LCD Display befinden sich ebenfalls auf der Oberseite. Alles in allem ein wirklich elegantes Design an dem man sich kaum satt sehen kann.

Die Verarbeitung der Komponenten lässt keinen Anlass zu mosern. Die Verwendeten Kunststoffe sind gut gewählt, so ist der Rührarm aus einem flexibleren Material gefertigt als der Deckel wodurch er nicht brechen kann, insbesondere wenn er großer Kälte ausgesetzt wird. Im Deckel befindet sich eine große Öffnung durch die du nachträglich Zutaten hinzugeben kannst, die Öffnung ist mit einer Klappe versehen um zu verhindern das unerwünschte Dinge in dein Eis gelangen können.

Sollte die Klappe mal nicht ausreichen zum Einfüllen, so lässt sich der Deckel auch im laufenden Betrieb abnehmen. Der Eisbehälter besteht aus eloxiertem Edelstahl und kann zur Eisentnahme heraus genommen werden was auch die Reinigung erleichtert. Die hervorragende Verarbeitung, das elegante Design sowie das gut durchdachte Gesamtkonzept sind dem Preis der Unold 48845 gegenüber wirklich angemessen. Hier wurde wirklich auf jedes Detail geachtet.

Unold Eismaschine test mit Kompressor Touch Einfüllöffnung-min

Großzügige Einfüllöffnung mit Deckel

 

Die Unold bietet eine Menge Features

Die Unold ist mit einer Vielzahl an Features ausgestattet die keine andere Eismaschine aus unserem Test bieten konnte. Der Zusammenbau sowie die Bedienung der Unold Eismaschine im Test gestaltet sich Unkompliziert und selbsterklärend, da es nur sehr wenige Anbauteile gibt (Deckel, Rührarm, Eisbehälter).

Ein Blick in die sehr Umfangreiche Bedienungsanleitung schadet dennoch nicht. Hier entdeckten wir noch einige Features die uns bis dahin unbekannt waren. Die Bedienung der Unold erfolgt über ein 5 Tasten Touch-Bedienfeld auf der Oberseite der Maschine.

Das Touch-Bedienfeld besteht aus der Power Taste, einer Start/Stop Taste, sowie zwei Timer-Tasten über die du den Timer Minutengenau von 1-60 Minuten einstellen kannst. Sowie einer Menütaste mit der du je nach Bedarf zwischen den Einstellungen Mischen/Gefrieren sowie nur Gefrieren oder nur Mischen wählen kannst. Auf dem LCD-Display werden dir hierzu die jeweiligen Einstellungen sowie die Restlaufzeit und die aktuelle Temperatur der Eismasse angezeigt.

Nach Ablauf der voreingestellten Zeit ertönt ein Signal und die Maschine schaltet sich Vollautomatisch ab. Der Eisbehälter lässt sich zur vereinfachten Eisentnahme sowie zur Reinigung herausnehmen. Wird die Eismasse nicht innerhalb von 10 Minuten entnommen schaltet sich die automatische Kühlfunktion sowie das Programm Mischen/Gefrieren für maximal eine Stunde ein.

So wartet deine Eiscreme auf dich auch wenn du mal nicht anwesend bist. Um den Motor vor Überlastung zu schützen schaltet sich dieser ab einer gewissen Eiskonsistenz automatisch ab.

Unold Eismaschine test mit Kompressor Display-min

Display (Restlaufzeit, Betriebsmodus, momentane Temperatur)

 

Unold Eismaschine test mit Kompressor Touch Bedienfeld-min

Touch Bedien-Feld

 

Zubereitung der „Testeiscreme“

Für die Herstellung der ersten Testeiscreme in der Unold Eismaschine mit Kompressor bedienten wir uns wieder desselben Rezeptes wie bei allen getesteten Eismaschinen. Auf diese Weise konnten wir gleiche Bedingungen für alle Testobjekte schaffen. Da es sich bei der Unold um eine Eismaschine mit Kompressor handelt entfällt das lästige vorkühlen des Akkus schon einmal, somit konnte es sofort losgehen.

Da die Unold nur aus insgesamt 4 Teilen besteht ist sie innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit, einfach den Eloxierten Eisbehälter einsetzen, den Rührarm aufstecken, zum Schluss kommt noch der Deckel drauf und fertig. Dann heißt es nur noch Eismasse einfüllen Timer auf die gewünschte Zubereitungsdauer einstellen und los geht’s.

Während wir auf unsere Eiscreme warteten maßen wir mal eben kurz den Geräuschpegel, dieser beträgt im laufenden Betrieb 72 dB. Somit ist die Unold auch nicht lauter als die anderen Eismaschinen in unserem Test. Bereits nach 20 min begann unser Eis sich langsam zu entwickeln.

Und nach 45 min war sie dann fertig zum Verzehr, unsere erste Eiscreme in der Unold. Die Konsistenz der Eiscreme war sehr cremig aber nicht zu weich und ohne Eiskristalle, ein super Ergebnis innerhalb einer ¾ Stunde und das bei maximaler Füllmenge von 1,5 Litern.

 

Die Reinigung der Unold Eismaschine

In diesem Fall kommt nach dem Vergnügen die Arbeit, denn jetzt muss die Maschine wieder sauer werden. Um die Reinigung zu erleichtern solltest du deine Eismaschine, egal um welche es sich handelt immer zeitnah reinigen um ein antrocknen der Eismasse zu verhindern. Die Reinigung der Unold gestaltet sich Kinderleicht, der Deckel, der Rührarm sowie der Eisbehälter können ganz normal mit warmen Wasser und Spülmittel gereinigt werden.

Auf kratzende und scheuernde Reinigungsmittel solltest du jedoch verzichten um sie nicht zu beschädigen, Spülmaschinen geeignet sind die Teile ebenfalls nicht. Die Maschine selbst darf natürlich nicht ins Wasser, hier reicht ein feuchter Lappen vollkommen aus. Die gesamte Reinigung der Eismaschine dauert gerade mal 1-2 min. 

Unold Eismaschine mit Kompressor Touch Einzelteile-min

Zu reinigende Einzelteile (eloxierter Eisbehälter, Rührarn, Deckel)

 

Unser Fazit zur Unold Eismaschine mit Kompressor

Die Unold bietet wirklich alles was man von einer Eismaschine mit Kompressor für den Hausgebrauch erwarten kann. Eine hervorragende Qualität und eine nicht minder beeindruckende Leistung inklusive vieler interessanter Features. Verpackt in einem eleganten Gehäuse.

Einziges Manko ist der etwas hohe Preis welcher der erbrachten Leistung gegenüber aber angemessen ist. Das große Fassungsvermögen von 2 Litern macht die Unold zur Idealen Eismaschine für Großfamilien und Vielverbraucher. Die Unold ist zwar die beste Eismaschine im Test aber auch die Teuerste.

Hier findest du die Unold Eismaschine.

Autor: